Kooperation Welthaus

Wir wollen dazu anregen, dass Schulen das Globale Lernen / die Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) fest in ihren Schulalltag implementieren, um Schülerinnen und Schüler bei dem Erwerb derjenigen Kompetenzen zu unterstützen, die wir benötigen, um uns in der Weltgesellschaft – heute und in Zukunft – zu orientieren und verantwortlich darin zu leben.

Die Begriffe „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ und „Globales Lernen“ gehören in den Alltag schulischer und außerschulischer Bildungsarbeit, nicht erst seitdem die Vereinten Nationen die Dekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ (BNE) (2005-2014) ausgerufen haben. Ziel der BNE ist es, die Prinzipien der 1992 in Rio beschlossenen Agenda 21 weltweit umzusetzen.

 

Die Leitbilder nachhaltiger Entwicklung sind: 
•    ökologische Verträglichkeit,
•    soziale Integration, 
•    demokratische Politikgestaltung (Good Governance), 
•    wirtschaftliche Leistungsfähigkeit.

Das Ziel des Bildungskonzeptes Bildung für nachhaltige Entwicklung ist es, die (notwendigen) politischen, ökologischen und wirtschaftlichen Wandlungsprozesse durch eine Bewusstseinsbildung auf individueller und gesellschaftlicher Ebene zu unterstützen. Die BNE führt Aspekte der Umwelt- und Entwicklungspolitik zusammen. Sie möchte ein Engagement für nachhaltige Entwicklung, veränderte Konsum- und Verhaltensmuster sowie ein verändertes Gerechtigkeitsempfinden und Umweltbewusstsein erreichen.

 

Folgende Projekte wurden im Schuljahr 2012/2013 an der PAB-Gesamtschule als Modellschule für Globales Lernen durchgeführt:

 

 

Kinderrechte (Kooperation mit ART at WORK)

Klasse 8, Englisch

15.07.2013

 

Ernährung (Kooperation mit ART at WORK)

Klasse 9, Ganztägig

10.07.2013

 

Fleischkonsum

Klasse 9

28.05.2013

 

Klimawandel am Beispiel Nicaragua

Klasse 10

17.04.2013

 

Spoken Word Art Performance

Die Akte James Knopf (Philipp Kharbo Koepsel) mit anschließender Gesprächsrunde

Klassen 10

13.03.2013

 

Capoeira AG

Klasse 5-6, 60 Min.

1 x Woche

 

Ecological Footprint I.-II. (Kooperation mit ART at WORK)

Klasse 10, Englisch, 4 x 120 Min.

05.12., 06.12., 12.12., 13.12.2012

 

Aktionen im Rahmen der Fairen Woche

Schokolade und Fairer Handel

20.09., 24.09.2012

 

Schulkultur - Capoeira AG

1 x Woche

 

Fortbildung für Lehrerinnen und Lehrer

Postkoloniale Kontinuitäten, 09.07.2013

AG Globales Lernen, 20.09.2012

Standortkonferenz, 04.09.2012